Obwohl der zehnjährige Max überhaupt nicht aussieht wie ein Indianer, muss er als Häuptling seine Familie zusammenhalten. Da passt es gut, dass die Karl-May Festspiele ein Casting für die Besetzung von Winnetous Sohn starten. Sollte er die Rolle bekommen, dann wäre alles so wie früher, davon ist Max fest überzeugt.

Kinderkino mit Popcorn. FSK 0 / empfohlen ab 8.
Eintritt: 1€ / Veranstalter: Villa Dulsberg
Treffpunkt: vor dem Kulturhof
Deutschland 2015, 87 Minuten, Regie: André Erkau
Weitere Informationen unter www.kinderfilmring.net
Foto: © Bundesverband Jugend und Film

Veranstaltungsort: Kulturhof Dulsberg, Alter Teichweg 200, 22049 Hamburg
Bild zu Kinderkino: Winnetous Sohn